Herzlich Willkommen!

Persönlich beraten - Besser versichert!

Datenschutzerklärung (Stand: Mai 2018)

Die Eichhorn Walzock & Partner GmbH (EWP) freut sich über Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen und Produkten, die wir in persönlichen Beratungsgesprächen und über unsere Website anbieten. Datenschutz und Datensicherheit für unsere Kunden und Nutzer haben bei uns seit je her eine hohe Bedeutung. Deshalb ist uns auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig und ein besonderes Anliegen.

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen die EWP im Vorfeld einer Zusammenarbeit (vor Unterzeichnung der Maklervollmacht, bzw. während der Angebotsphase) und während der Zusammenarbeit erfasst und wie diese Informationen genutzt werden.

Verantwortliche Stelle ist:

Eichhorn Walzock & Partner GmbH
vertreten durch Geschäftsführer
Herrn Stefan Mittelstaedt
Theodor-Heuss-Platz 8
14052 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 327 96 00
Telefax: +49 (0) 30 327 96 019
E-Mail-Adresse:
info@ewpbln.de

Sofern Sie durch einen Link auf eine andere Internetseite weitergeleitet werden, die nicht zur EWP gehört und nicht von uns betrieben wird, so können Sie dies der geänderten Adresszeile in Ihrem Browser entnehmen. Für diese Seiten gilt diese Datenschutzerklärung nicht. Beachten Sie daher die im Internet notwendige Vorsicht.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG), sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Stellen Sie eine Anfrage, oder einen Antrag auf Versicherungsschutz, benötigen wir die von Ihnen gemachten Angaben für den Abschluss des Vertrags und zur Einschätzung des Risikos. Kommt der Versicherungsvertrag zustande, verarbeiten wir diese Daten zur Durchführung des Vertragsverhältnisses, Schadenbearbeitung- und Abwicklung.

Ihre Daten verarbeiten wir auch, um berechtige Interessen von uns und Dritten zu wahren (Art.6Abs.1f und 1c DSGVO):
- zur Werbung weiterer Versicherungsprodukte
- Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen wie z.B. Aufbewahrungspflichten, unserer Beratungspflicht

Folgen der Nichtbereitstellung von Daten

Der Abschluss und die Durchführung des Versicherungsvertrags, die Beratung und Betreuung ist ohne die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Versicherer:
Wir geben Ihre Daten zur Angebotseinholung, zum Abschluss und Durchführung des Vertragsverhältnisses an die von Ihnen
gewünschten Versicherer weiter.

Vergleicher:
Zur Orientierung und zur Erstellung von Vergleichsangeboten geben wir Ihre Daten auch an Vergleicher, Assekuradeure und Maklerpools weiter. Eine Liste der von uns genutzten Partner können Sie anfordern unter info@ewpbln.de

Externe Dienstleister:
Wir bedienen uns zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen zum Teil externer Dienstleister.
Insbesondere sind dies Anbieter des Kundenverwaltungsprogramms, Rechtsanwälte,Steuerberater,Versicherungsombudsmann

Weitere Empfänger:
Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Mitteilungspflichten (z.B. Strafverfolgungsbehörden, Gerichte)

Eine Datenübermittlung in ein Drittland erfolgt durch uns nicht.

Newsletter

Sofern Sie einen unserer E-Mail-Newsletter empfangen möchten, benötigen wir hierfür von Ihnen eine

valide E-Mail-Adresse. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie den Datenschutzhinweisen, die Ihnen bei dem Abonnement des Newsletters angezeigt werden. Die Abmeldung ist natürlich jederzeit wieder möglich.

Website-Tracking

Auf dieser Website werden zu Marketing- und Optimierungszwecken Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Cookies

Sofern unsere Website Cookies verwendet, werden Sie beim Aufrufen der Seite durch ein separates
Fenster gewarnt. Ihren Webbrowser können Sie so einstellen, dass das Abspeichern von Cookies nicht erlaubt wird. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers.

Ihre Rechte

Nach den Vorschriften des BDSG und der DS-GVO steht Ihnen ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, deren Empfänger und den Zweck der Speicherung, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung und Übertragung dieser Daten zu.

Widerspruchsrecht

Eine etwaige uns erteilte Einwilligung zur Verwendung, Speicherung und Weitergabe von personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte genügt eine formlose Mitteilung an:

Eichhorn Walzock & Partner GmbH
Theodor-Heuss-Platz 8
14052 Berlin
info@ewpbln.de

Beschwerderecht

Es steht Ihnen ein uneingeschränktes Beschwerderecht gegenüber der zuständigen Aufsichtsbehörde zu!                   

Die zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie unter:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219 in 10969 Berlin
www.datenschutz-berlin.de -I- Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de -I- Ruf: +49 30 138890 -I- Fax: +49 30 2155050